Spendenaktion der Klasse M2

Die Klasse M2 (5. Schuljahr), haben eine Spendenaktion für die Ukraine organisiert und durchgeführt. Die Schüler:innen der Klasse äußern sich dazu: „Wir finden es schlimm, dass die Menschen auf der Flucht sind und wollen Helfen. Alle Klassen haben Lebensmittel und Hygieneartikel zu uns gebracht. Insgesamt haben wir fünf große Kisten vollgepackt.

Unsere Lehrerin, Frau Widuch, hat die Spenden dann zu der Sammelstelle Heinrich-Böll Schule in Bruchköbel gebracht.“ Alle Waren wurden dringend gebraucht. Die gesamte Schulgemeinde hat dieses Projekt unterstützt.